Neuigkeiten aus der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Aktuelles

Weitere Meldungen

 

05.05.2020: Hand-Hygiene bei Halbseitenlähmung

Gemeinsam mit Experten der Aatalklinik hat die Schlaganfall-Hilfe Tipps für die Hand-Hygiene für Menschen mit einer Halbseitenlähmung zusammengestellt.

 

27.04.2020: Fachkräfte für die Pflege gesucht

Auch die Schlaganfall-Hilfe unterstützt das Projekt #pflegereserve. Wer früher als examinierte Pflegekraft gearbeitet hat, nun aber nicht mehr in der Pflege tätig ist, kann sich melden, um die Kollegen im Krankenhaus, Pflegeheimen oder anderen Notfalleinrichtungen zu entlasten.

(© <p>Fotolia</p>)

21.04.2020: Wiederholter Schlaganfall: Hilfe durch gesunde Hirnhälfte

Bei einem wiederholten Schlaganfall in der linken Hirnhälfte ist oft die Sprache der Patienten beeinträchtigt. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig (MPI CBS) haben nun herausgefunden, dass die rechte Hirnhälfte für die Erholung eine wichtige Rolle spielt.

 

14.04.2020: Ratgeber für Elektrorollstühle

Die neueste Ausgabe des Ratgebers MOBITIPP widmet sich jetzt auf 96 Seiten umfassend dem Thema Elektrorollstühle.

09.04.2020: Notfall-Ausweis und Smartphone - Nie waren sie so wichtig

Wer mit Schlaganfall-Verdacht in die Klinik kommt, benötigt eine schnelle Behandlung. Doch die Corona-Krise kann die Therapie-Entscheidung gefährden. Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe wirbt deshalb dringend für einen Notfall-Ausweis und eine Kontaktmöglichkeit zu den Angehörigen.

02.04.2020: Mit Schlaganfall immer in Krankenhaus

Schlaganfälle gibt es immer – daran ändert auch das Corona-Virus nichts. Dennoch hat die Berliner Charité festgestellt, dass die Ärzte seit Beginn der Pandemie weniger Schlaganfall- und Herzinfarktpatienten behandeln .

22.03.2020: Marco Vollers verabschiedet sich

2012 war Marco Vollers der erste – und lange Zeit auch einzige – Schlaganfall-Kinderlotse in Deutschland. Mehrere hundert Familien mit betroffenen Kindern hat er seitdem betreut. Nun nimmt er schweren Herzens Abschied.

17.03.2020: Computer unterstützen Therapie

Neurorehabilitation wird immer digitaler. Mediziner und Techniker sind sich sicher: Patienten werden davon profitieren.

13.03.2020: Ausstellung „My Way“

Eine ungewöhnliche Ausstellung wurde jetzt in der Aatalklinik Bad Wünnenberg eröffnet. Vielen Besuchern geht sie unter die Haut. Und sie zeigt: Manchmal kann Neurorehabilitation Wunder bewirken.

06.03.2020: „Maximal motiviert“

Das Leben nach einem Schlaganfall wird anders, aber es geht weiter. Darin bestärkten sich die Teilnehmer eines bundesweiten Workshops.