Neuigkeiten aus der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Aktuelles

Weitere Meldungen

 

15.10.2021: Mehr als 15.000€ Spenden durch Facebook und Instagram gesammelt

Immer mehr Facebook- und Instagram-Nutzerinnen und -Nutzer sammeln über die sozialen Medien Spenden für die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Mehr als 15.000 Euro kommen Schlaganfall-Betroffenen und deren Angehörigen bereits zugute.

(© <p>Siemens Betriebskrankenkasse</p>)

27.09.2021: Digitalisierung braucht Aufklärung

Viele Menschen mit chronischen Erkrankungen in Deutschland fühlen sich schlecht informiert. Das besagt eine aktuelle Online-Umfrage.

04.10.2021: Spende vom Lions Club Verl

Schöner Besuch in der Schlaganfall-Hilfe: Der Lions Club Verl überreichte eine Spende von 350 Euro.

(© <p>Mario Haase</p>)

27.09.2021: Gute Perspektiven für Patientenlotsen

Es ist das aktuell wohl größte Projekt, das die Einführung von Patientenlotsen in Deutschland erprobt. Offiziell ist Ende September Schluss mit STROKE OWL, und doch geht es weiter. Und die Chancen auf eine gesundheitspolitische Innovation wachsen.

27.09.2021: Radfahren nach Schlaganfall

Die Schlaganfall-Hilfe veranstaltete in Kooperation mit dem ZAR Bielefeld erstmalig ein Therapeuten-Seminar zu diesem Thema.

(© Fotolia)

14.09.2021: Medikationsplan schafft Überblick

Der Umgang mit mehreren Medikamenten stellt Schlaganfall-Patientinnen und Patienten oft vor Herausforderungen. Deshalb haben viele von ihnen Anspruch auf einen Medikationsplan. Darauf verweist die Schlaganfall-Hilfe anlässlich des Welttags der Patientensicherheit am 17. September.

10.09.2021: Welttag der Suizidprävention

Viele Schlaganfall-Betroffene haben nicht nur mit körperlichen, sondern auch mit den seelischen Folgen der Erkrankung zu kämpfen. Am 10. September ist Welttag der Suizidprävention.

09.09.2021: Auftakttreffen für Rehasport-Projekt

Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe fördert mit dem Projekt „SPORTnachSCHLAG“ Rehasport-Gruppen für Schlaganfall-Betroffene. Fast 60 Sportvereine erhalten eine Förderung. Jetzt gab’s das Auftakt-Treffen.

03.09.2021: Training für die große Reise

Rainer Wagner will eine Freundin in Russland besuchen. Doch vor allem der Flug ist für den Schlaganfall-Betroffenen eine Herausforderung. Am P.A.N. Zentrum in Berlin trainiert er, diese zu meistern.

01.09.2021: Hilfe mit einem klaren Ziel

Mandy Nahrstedt will den Leidensdruck von Schlaganfall-Betroffenen und deren Angehörigen lindern. Deswegen engagiert sich die Ergotherapeutin ehrenamtlich für den „Treffpunkt Schlaganfall“ in Bernburg (Sachsen-Anhalt).