Neuigkeiten aus der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Fakten aus der Arbeit der Schlaganfall-Hilfe.

Presse

Sie benötigen Daten, Fakten oder Hintergründe für Ihre Recherche? Sprechen Sie uns an.

Mario Leisle

Kontakt zu Mario Leisle

Weitere Meldungen

22.02.2024: Vorbildliche ambulante Neurorehabilitation

Schlaganfall-Hilfe on Tour: Liz und Brigitte Mohn besuchten jetzt mit Sylvia Strothotte (Vorstand) das Ambulanticum Herdecke, um sich vor Ort ein Bild der modernen, ambulanten Neurorehabilitation zu machen.

20.02.2024: Erfahrungsaustausch für jüngere Schlaganfall-Betroffene

"Ich fühle was, was du nicht siehst" - ganz im Zeichen der unsichtbaren Folgen nach dem Schlaganfall stand der Erfahrungsaustausch in diesem Jahr.

(© <p>Meierpress</p>)

13.02.2024: Wertvolles Engagement für die Stiftung

Glamourös wurde es am Wochenende in Bielefeld – beim Charity Dinner in der Samuelis Baumgarte Galerie zugunsten der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Mehr als 65.000 Euro kamen für den Kampf gegen den Schlaganfall zusammen.

(© Fotolia)

06.02.2024: Geänderte Zuzahlung in der Apotheke

Der Apotheken-Besuch wird günstiger: Seit dem 1. Februar gelten für gesetzlich Krankenversicherte neue Regeln bei der Zuzahlung zu Medikamenten.

01.02.2024: Gütersloher Schlaganfall-Helfer erhält Ehrwin des Monats

Heinz Benking ist Schlaganfall-Helfer und selbst betroffen. Seit acht Jahren unterstützt er Menschen mit dem gleichen Schicksal. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde er nun vom WDR mit dem "Ehrwin des Monats" ausgezeichnet.

(© Fotolia)

31.01.2024: Wichtige Urteile zur Teilhabe

Das Bundessozialgericht (BSG) hat zwei wichtige Urteile zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung gesprochen.

24.01.2024: Schlaganfall-Risiko steigt bei hohem biologischem Alter

Schwedische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben herausgefunden: Vorzeitige Alterungsprozesse erhöhen die Gefahr, an einem ischämischen Schlaganfall oder einer vaskulären Demenz zu erkranken.

18.01.2024: E-Rezept ab sofort verpflichtend

Seit 1. Januar dieses Jahres müssen Arztpraxen gesetzlich Versicherten das elektronische Rezept (E-Rezept) ausstellen. Es löst das bisherige rosafarbene Papier-Rezept ab.

16.01.2024: Gewitter im Gehirn - Epilepsie nach kindlichem Schlaganfall

Bei einem epileptischen Anfall kommt es plötzlich zu übermäßigen und unkontrollierten elektrischen Entladungen im Gehirn. Häufen sich diese Anfälle, spricht man von Epilepsie. Sie ist eine häufige Folge nach einem Schlaganfall bei Neugeborenen oder im Kindesalter. Wir sprechen mit Dr. Till Hartlieb über die Erkrankung und mögliche Therapien.

09.01.2024: Antrag auf Pauschalförderung jetzt stellen

Eine Selbsthilfegruppe kostet Geld. Aus diesem Grund erhalten sie von den gesetzlichen Krankenkassen finanzielle Unterstützung über die Pauschalförderung. Für 2024 kann sie noch beantragt werden.