Die Stifterin

Liz Mohn gründete 1993 die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Bis heute engagiert sie sich als deren Präsidentin für Prävention, Aufklärung und eine Verbesserung der Versorgung.

Ein persönliches Erlebnis innerhalb ihrer Familie bewog Liz Mohn dazu, 1993 die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe ins Leben zu rufen. 

Neben ihren zahlreichen Verpflichtungen als Präsidentin der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe wirkt Liz Mohn als Mitglied der Gesellschafterversammlung der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft mbH (BVG) und des Aufsichtsrates der Bertelsmann SE & Co. KGaA mit, als Ehrenmitglied des Kuratoriums sowie als Repräsentantin der Bertelsmann Stiftung.