Wie sich Reha durch Technik neu erfindet

Thala - Das Gesundheitsmagazin - Ausgabe 3/2020

Neurorehabilitation

Neue Technologien in der Gangrehabilitation

Rehabilitation: Wie sich Reha durch Technik neu erfindet

Mehr erfahren
Gangtrainer

:

Rehabilitation: Robotik macht den Unterschied

Mobilität ist Lebensqualität. Deshalb ist die Gangrehabilitation bei einer Halbseitenlähmung so wichtig. Dabei helfen jetzt Roboter.

Mehr erfahren
Therapie-Software als gute Ergänzung

Therapie: Gute Ergänzung

Wer viel trainiert, erzielt größere Erfolge. Deshalb ist Eigentraining so wichtig für die Rehabilitation. Gute Computerprogramme helfen dabei.

Mehr erfahren
Erste Erfolge durch Hirnstimulation

Therapie: Erste Erfolge durch Hirnstimulation

Rehabilitation ist, wenn das Gehirn lernt. Ein Therapie-Ansatz versucht deshalb, die Lernfähigkeit des Hirns zu verbessern. Dafür setzen Wissenschaftler Strom ein – mit guten Ergebnissen.

Mehr erfahren

Studie: Teilnehmer gesucht

Aphasie-Patienten, deren Schlaganfall mindestens ein halbes Jahr zurückliegt, können von einer großen Studie zur transkraniellen Gleichstromstimulation profitieren. Sie erhalten außerdem ein wirksames, logopädisches Intensivprogramm, dessen Kosten in dieser Form meist nicht von den Kassen übernommen werden.

Hier per Mail bewerben