Als Schlaganfall, auch Apoplex oder Hirninsult genannt, bezeichnet man die Folge einer Durchblutungsstörung im Gehirn. Wie entsteht diese Durchblutungsstörung und welche Ursachen sind dafür verantwortlich?

Häufige Ursachen

Fotolia

: Ursachen des Hirninfarktes

Der „Hirninfarkt“ entsteht durch einen Gefäßverschluss.

Mehr erfahren
Fotolia

: Ursachen der Hirnblutung

Von einer „Hirnblutung“ spricht man, wenn ein Gefäß im Gehirn platzt.

Mehr erfahren

Weiterführende Infos

Seltene Ursachen

: Persistierende Foramen Ovale

Beim Foramen Ovale handelt es sich um ein Loch zwischen den beiden Vorhöfen des Herzens, das jeder menschliche Embryo hat.

Mehr erfahren

: Moyamoya

Moyamoya heißt auf Japanisch „Wölkchen“. Das Geflecht kleiner, neugebildeter Blutgefäße bei der Untersuchung sieht aus wie Wolken.

Mehr erfahren

: Morbus Fabry

Der Morbus Fabry ist eine seltene genetische Stoffwechselstörung. Die Betroffenen haben einen Enzymdefekt.

Mehr erfahren

: Sinus- und /oder Venenthrombose

Ähnliche wie bei einer Thrombose im Bein löst sich bei dieser Erkrankung ein Blutgerinnsel und verstopft die Sammelvenen des Gehirns.

Mehr erfahren

: Sichelzellanämie

Die Erbkrankheit ist vor allem in Zentral- und Westafrika sowie dem Mittelmeerraum und Teilen Asiens verbreitet.

Mehr erfahren