Pflegekraft reicht pflegebedürftiger Person die Hand

Pflegebedürftig nach Schlaganfall - Das passende Pflegeheim finden

Mit ambulanter Unterstützung ist häufig noch über längere Zeit ein Verbleib in der eigenen Wohnung möglich. Wenn der Pflegebedarf dafür jedoch zu hoch ist, bleibt oft nur der Umzug in ein Pflegeheim. Die Auswahl ist jedoch Vertrauenssache.

Für fast alle Betroffenen und ihre Angehörigen ist die Entscheidung für eine Unterbringung in einer Pflegeeinrichtung ein einschneidender Schritt. Ist der Entschluss jedoch erstmal gefasst, fällt die Frage nach einem passenden Pflegeheim nicht weniger schwer. Schließlich haben zahlreiche Berichte über teilweise skandalöse Zustände in manchen Heimen die öffentliche Diskussion in den vergangenen Jahren angeheizt und die Bürger verunsichert.

Auswahl für Pflegeeinrichtung sollte keine reine Bauchentscheidung sein

Man merkt schnell, dass die Auswahl einer Einrichtung keine reine Bauchentscheidung sein darf. Es gibt eine Menge an Kriterien, die man beachten sollte, wenn man auf der Suche nach einem passenden Pflegeheim ist. In der Regel ist es ratsam, mehrere Einrichtungen miteinander zu vergleichen und sich persönlich ein Bild davon zu machen. Aber worauf sollte man achten? Welche Fragen sollte man sich bei der persönlichen Begutachtung stellen?

Die Checkliste zur Pflegeheimauswahl

Die Checkliste für die Pflegeheimauswahl der Weissen Liste soll Ihnen bei der Auswahl eines Pflegeheimes helfen und zeigt auf, worauf Sie und Ihre Angehörigen achten und welche Fragen Sie sich bei der Begutachtung stellen sollten.

  • Kann ich für meinen privaten Bereich bzw. mein Zimmer persönliche Sachen und Möbel von Zuhause mitbringen?
  • Sind für mich wichtige alltägliche Serviceleistungen inklusive (z. B. kostenlose Getränke, Fahrdienste, Wäscheservice)?
  • Welche Kosten kommen insgesamt, also inkl. Gewünschter Zusatzleistungen, auf mich zu?

Das sind nur drei von rund 200 Fragen aus sieben Themenbereichen, die erwiesenermaßen für das Leben und Wohlfühlen sowie eine gute Versorgung im Heim wichtig sind. 

Screenshot der Checkliste

Stardardversion der Pflegeheim-Checkliste

Die Checkliste gibt es in einer Standardversion, welche mit den insgesamt 25 wichtigsten Fragen als PDF sofort zum Download bereitsteht. 

Hier fertige Checkliste herunterladen

Screenshot der individuellen Checkliste

Individuelle Checkliste erstellen

Mithilfe einer interaktiven Anwendung können Sie sich eine individuelle angepasste Fragenliste aus rund 200 Fragen zusammenstellen, welche auf die individuellen Bedürfnisse des Pflegebedürftigen zugeschnitten ist.

Hier Checkliste erstellen