Neuigkeiten aus der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Aktuelles

Weitere Meldungen

06.04.2021: Ratgeber für pflegende Angehörige erschienen

Möglichkeiten der Entlastung und eine Übersicht über konkrete Unterstützungsangebote finden sich im Ratgeber.

(© <p>P.A.N. Zentrum</p>)

31.03.2021: Ungeahnte Perspektiven

Fünf Jahre sind kein Jubiläum im klassischen Sinn, aber ein guter Zeitpunkt für ein Resümee. Neue Wege in der Neurorehabilitation hat ein Projekt in Berlin beschritten.

29.03.2021: Kinderbuch zum Schlaganfall

Wie erklärt man dem Enkelkind, dass Opa einen Schlaganfall hatte und was da genau mit ihm passiert ist?

26.03.2021: Dankbare Patienten

Seit Mitte vergangenen Jahres gibt es auch in Düsseldorf eine Schlaganfall-Lotsin. Für den Landschaftsverband Rheinland ist es ein Pilotprojekt.

24.03.2021: Selbsthilfe in schwierigen Zeiten

Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe unterstützt Selbsthilfegruppen 2021 erneut mit Zuschüssen zu ihren Projekten.

22.03.2021: Orden für Prof. Busse

Hohe Auszeichnung für Prof. Otto Busse: In Berlin erhielt er den Bundesverdienstorden.

22.03.2021: Sexualität geht uns alle an

Die erste digitale Patientenwoche war ein Experiment für die Stiftung – und es ist gelungen. Rund 200 Betroffene und Angehörige nutzten die Seminare, Vorträge sowie die Telefonsprechstunde. Zum Abschluss am Freitag hieß es: "Let’s talk about sex".

19.03.2021: Zurück in den Beruf

Vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agentur für Arbeit in Bielefeld beantworteten Schlaganfall-Betroffenen in einem Online-Seminar Fragen zur beruflichen Wiedereingliederung.

12.03.2021: Patienten scheuen Arztbesuch

Mehr als die Hälfte der Deutschen versucht seit Beginn der Pandemie, Arztbesuche nach Möglichkeit zu vermeiden. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.

17.03.2021: Digitaler Vortrag für junge Betroffene

Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe veranstaltet zum ersten Mal eine digitale Patientenwoche mit virtuellen Seminaren und Vorträgen sowie einer Telefonsprechstunde. Am Dienstag hielt Prof. Markus Krämer einen Vortrag zum Thema "Der Schlaganfall bei jungen Menschen & Corona - was nun?"