Ssoft Logo

Schlaganfall-Selbsthilfe - Online-Kurs

Die europäische Patientenorganisation SAFE (Stroke Alliance for Europe) hat in Partnerschaft mit der Europäischen Schlaganfall-Fachgesellschaft (ESO) einen Online-Kurs entwickelt für alle, die in der Selbsthilfe tätig sind oder sich darüber informieren möchten.

Es ist viel Engagement und Wissen nötig, um eine Schlaganfall- Selbsthilfegruppe (SHG) aufzubauen und langfristig zu führen. Die europäische Patientenorganisation SAFE möchte ehrenamtliche und professionelle Helfer dabei unterstützen. Dafür hat SAFE eine Online-Plattform ins Leben gerufen, auf der Interessierte einen leichtverständlichen (zunächst) englischsprachigen Kurs abrufen können. Die Lerneinheiten umfassen sechs Module:

  • Modul 1: Schlaganfall-Selbsthilfegruppen: Was macht eine Schlaganfall-Selbsthilfegruppe und Patientenorganisationen? Wie gründet man eine? Wie gewinnt man Mitglieder?
  • Modul 2: Veränderung in Angriff nehmen: Was bedeutet Interessensvertretung? Wer trifft Entscheidungen und wie kann man Einfluss gewinnen?
  • Modul 3: Wie man (wissenschaftliche) Ergebnisse nutzt: Welche Art von Belegen und Ergebnissen gibt es und wie kann man diese für die Patienten-Arbeit nutzen?
  • Modul 4: Die Stimme der Patienten: Welche Rechte haben Patienten und wie kann man deren Stimmen nutzen, um sich für ihre Anliegen einzusetzen?
  • Modul 5: Das Gesundheitssystem: Wie funktioniert das Gesundheitssystem und wie kann es im Sinne einer besseren Schlaganfall-Patientenversorgung weiterentwickelt werden?
  • Modul 6: Öffentlichkeitsarbeit: Wie können die Presse und öffentliche Fürsprecher meine Anliegen unterstützen?

    Wie wird das Wissen aus dem Online-Kurs vermittelt?

    Die Teilnehmer des Online-Seminars können die Informationen lesen oder sich auch vorlesen lassen. Zusätzlich zum Text sind an einigen Stellen kurze Videos eingebunden. So erzählen zum Beispiel Menschen aus unterschiedlichen europäischen Ländern von ihren Erfahrungen und Strategien in der Selbsthilfe-Arbeit. Wer mag, kann am Ende der Lerneinheit einen kleinen Test absolvieren, um sein Wissen zu überprüfen. Zusätzlich stellt SAFE Arbeitsblätter zum Herunterladen zur Verfügung, die für Aktionen bei den Gruppentreffen und für die Strategieentwicklung genutzt werden können.

    Ziele der Online-Lern-Plattform

    „Das Ziel der Lern-Plattform ist, die Patienten-Lobbyarbeit (Englisch: Advocacy) zu stärken. Die Lern-Module helfen allen Beteiligten, sich intensiver mit dem Thema zu beschäftigen und von den Erfahrungen der internationalen Patientenarbeit zu lernen ", erklärt Dr. Markus Wagner, Projektmanager der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und SAFE Vice President. „So können Interessiere auf unterhaltsame Weise mehr über Nutzen und Hintergründe von Selbsthilfegruppen erfahren, ihr Fachwissen vertiefen und neue Impulse für ihre praktische Arbeit erhalten."

    Avatar

    Kontakt zu Dr. Markus Wagner

    Stefan Stricker

    Kontakt zu Stefan Stricker