Mann auf Dreirad

Mobilität nach Schlaganfall - Fahrräder, Dreiräder und Co.

Für die sportliche Betätigung im Freien bieten sich mittlerweile viele Fahrzeuge und Hilfsmittel an, um Menschen mit unterschiedlichsten Anforderungen Mobilität zu ermöglichen.

Eine dieser Möglichkeiten sind die inzwischen stark verbreiteten E-Bikes, die durch die Unterstützung eines Elektromotors auch bei bestehender Muskelschwäche ein Fahrradfahren ermöglichen. 

Bei Gleichgewichtsstörungen bietet sich ein Dreirad an

Sollten die funktionellen Einschränkungen massiver sein, bietet sich das Dreirad an. Dies ist auch der Fall, wenn Gleichgewichtsstörungen bestehen und das Zweirad dadurch nicht mehr bedient werden kann. Durch verschiedene Anpassungsmöglichkeiten ist sowohl das Lenken, das Bremsen als auch das Schalten mit einer Hand möglich.

Kostenübernahme von der Begründung des Antrages abhängig

Die Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist nicht einheitlich geregelt, dadurch lässt sich keine allgemeingültige Aussage treffen. Eine positive Entscheidung hinsichtlich der Kostenübernahme hängt maßgeblich von der Begründung des Antrags ab. Es ist hilfreich, sich einen Expertenrat einzuholen. Selbsthilfegruppen oder Verbände halten oft entsprechende Informationen bereit. Auch spezialisierte Rechtsanwälte können bei der Begründung hilfreich sein.

Avatar

Kontakt zu Service- u. Beratungszentrum