Erfahrungsaustausch 2024

Erfahrungsaustausch 2024

Wir laden alle jüngeren Schlaganfall-Betroffenen zwischen 18 und 55 Jahren sowie ihre Angehörigen ganz herzlich zum Erfahrungsaustausch „Junger Mensch und Schlaganfall“ ein. Jetzt anmelden!

  • Freitag, den 16. Februar
    bis Sonntag, den 18. Februar 2024
  • Jugendherberge Duisburg Sportpark

Der Erfahrungsaustausch 2024 steht ganz im Zeichen der unsichtbaren Folgen nach einem Schlaganfall. Das Referententeam um Meike Hörnke, Dr. Vathsalan Rajan und Ulrike Dickenhorst wird in diesem Jahr die Workshops leiten.

 

Ulrike Dickenhorst und Dr. Vathsalan Rajan übernehmen die Workshopgruppen für Betroffene, Meike Hörnke begleitet die Gruppe der Angehörigen. Themen wie Umgang mit Gefühlen, offene Kommunikation, Time Out Methoden, Empowerment und Resilienz, aber auch Krankheitsbewältigung rund um die unsichtbaren Folgen werden in den Workshops erarbeitet. Prof. Dr. med. Markus Krämer, leitender Oberarzt der Neurologie am Alfried Krupp in Essen gibt in einem Vortrag grundlegende Informationen über die Erkrankung und ihre Folgen. Und in einem Ergotherapie-Workshop können Sie Techniken zur Steigerung von Aufmerksamkeit, Konzentration und Wahrnehmung trainieren.

 

Abgerundet werden die drei Tage durch ein abwechslungsreiches Bewegungs- und Rahmenprogramm. Natürlich bleibt auch genügend Zeit für den Austausch untereinander.

 

Anmeldung und Programm

Teilnahmegebühr:

  • 125 Euro pro Person (inkl. Übernachtung, Vollpension und allen Workshops)

    Die Anreise ist selbst zu organisieren.



Sie möchten gern am Vortag anreisen oder eine Nacht verlängern?

Grundsätzlich ist das auf eigene Rechnung möglich.

 



Sie haben noch Fragen?

Team Junger Mensch

Kontakt zu Team Junger Mensch und Schlaganfall