Das Kuratorium der Stiftung

 Das Kuratorium überwacht als unabhängiges Kontrollorgan die Beachtung des Stifterwillens durch den Vorstand.

Das Kuratorium überwacht als unabhängiges Kontrollorgan die Beachtung des Stifterwillens durch den Vorstand. Zu seinen Aufgaben zählen Entscheidungen über die strategischen Grundsätze und Schwerpunkte der Stiftungssatzung. Daneben ist es Aufgabe des Kuratoriums, im Rahmen der Satzung in enger und konstruktiver Zusammenarbeit mit dem Vorstand die Entwicklung der Stiftung beratend zu begleiten. Die Mitglieder des Kuratoriums sind ehrenamtlich tätig. Das Kuratorium der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe setzt sich seit März 2014 wie folgt zusammen:

Dr. Brigitte Mohn

Vorsitzende

Mitglied des Vorstandes der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh.

Prof. Dr. Darius Günther Nabavi

Stellvertretender Vorsitzender

Chefarzt Klinik für Neurologie, Vivantes Klinikum Neukölln, Berlin.

Dr. Berthold Broll

Vorstand Stiftung Liebenau, Meckenbeuren-Liebenau

Dr. Peter Girardi

Inhaber SMO Neurologische Rehabilitation GmbH, Bregenz, Österreich

Liz Mohn

Präsidentin der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, stellvertretende Vorsitzende des Vorstands der Bertelsmann Stiftung, Mitglied des Aufsichtsrats der Bertelsmann SE & Co. KGaA, Vorsitzende der Gesellschafterversammlung der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft mbH

Dr. Almut Satrapa-Schill

Ehemalige Bereichsleiterin „Gesundheit und Humanitäre Hilfe", Robert Bosch Stiftung GmbH, Stuttgart

Manfred Schüller

Partner Agentur Nordpol+, Hamburg

Gerd Oliver Seidensticker

Unternehmensleitung Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG, Bielefeld