Neuigkeiten aus der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Aktuelles

Weitere Meldungen

11.03.2021: STEMO rettet Leben

Spezielle Schlaganfall-Rettungswagen verkehren auf Berlins Straßen, so genannte Stroke Einsatz Mobile (STEMO). Eine Studie belegt jetzt, dass sie manches Leben gerettet haben.

09.03.2021: Was Einhandtastasturen leisten können

Halbseitige Lähmungen gehören zu den häufigsten Folgen des Schlaganfalls. Viele Betroffene können einen Arm beziehungsweise eine Hand nicht mehr oder nur noch eingeschränkt bewegen.

05.03.2021: Schlaganfall bei Frauen

Am 8. März ist Weltfrauentag. Was das mit dem Schlaganfall zu tun hat? Ganz einfach: Beim Schlaganfall gibt es Unterschiede zwischen Männern und Frauen – zum Beispiel bei den Ursachen.

26.02.2021: Schlaganfall-Hilfe ist international aktiv

Im Rahmen des europäischen Netzwerks „IRENE COST“ schult die Stiftung Neurologen und Wissenschaftler in der Wissenschaftskommunikation.

23.02.2021: Sorgenfresser für Schlaganfall-Kinder

Dass selbst Kinder einen Schlaganfall erleiden können, ist bisher kaum bekannt. Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe kümmert sich um die kleinen Patienten und erhielt jetzt Unterstützung von Schmidt Spiele.

23.02.2021: Die elektronische Patientenakte kommt

Gesetzliche Versicherte haben seit dem 1. Januar Anrecht auf die Nutzung einer elektronischen Patientenakte, kurz: ePA. Dieses Anrecht besteht jedoch nur theoretisch, denn bis die Akte läuft, wird wohl noch einige Zeit vergehen.

 

19.02.2021: Aphasiker für App-Studie gesucht

Der App-Entwickler Neolexon möchte seine Aphasie-App weiter verbessern – und sucht dafür Studienteilnehmer.

(© <p>Geest-Verlag</p>)

13.02.2021: Literaturwettbewerb für Menschen mit Behinderung

Bittersüße Wirklichkeit - unter diesem Thema schreibt der Geest-Verlag einen Literaturwettbewerb für Menschen mit Behinderung aus.

09.02.2021: 112 für ganz Europa

Vor 30 Jahren wurde er beschlossen, doch noch heute ist er vielen nicht bekannt: 112 ist der Notruf für ganz Europa.

08.02.2021: Fachbuch wirbt für Patientenlotsen

Das Modellprojekt STROKE OWL steht kurz vor dem Abschluss. Vergangene Woche stand es bereits im Mittelpunkt einer Buchvorstellung.