Richtig handeln bei
Schlaganfall
Aktion Kinder
Schlaganfall-Hilfe

Newsletter

Web Content Anzeige

Projektinformationen

STROKE OWL

Unter dem Projektnamen STROKE OWL will die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe bis 2020 in ihrer Heimatregion Ostwestfalen-Lippe den Beweis antreten, dass die Betreuung von Schlaganfall-Patienten durch Schlaganfall-Lotsen in der Nachsorge die Lebensqualität der betroffenen Patienten erhöht. Darüber hinaus ist es Ziel des Projekts, mit der Lotsenbetreuung die Gefahr der Wiederholung eines Schlaganfalls deutlich zu senken. STROKE OWL ist damit ein Meilenstein in der deutschen Gesundheitspolitik. Gefördert wird das großangelegte Projekt aus dem Innovationsfonds der Bundes.

 

Unter dem Projektnamen STROKE OWL will die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe bis 2020 in ihrer Heimatregion Ostwestfalen-Lippe den Beweis antreten, dass die Betreuung von Schlaganfall-Patienten durch Schlaganfall-Lotsen in der Nachsorge die Lebensqualität der betroffenen Patienten erhöht. Darüber hinaus ist es Ziel des Projekts, mit der Lotsenbetreuung die Gefahr der Wiederholung eines Schlaganfalls deutlich zu senken. STROKE OWL ist damit ein Meilenstein in der deutschen Gesundheitspolitik. Gefördert wird das großangelegte Projekt aus dem Innovationsfonds der Bundes.

Ausführliche Informationen lesen Sie auf der Projektseite www.stroke-owl.de