Richtig handeln bei
Schlaganfall
Aktion Kinder
Schlaganfall-Hilfe

Newsletter

Web Content Anzeige

Unsere Leitprojekte

Qualität braucht Innovation

Neue Impulse entwickeln wir - neben unserer täglichen Arbeit - derzeit im übergreifenden Leitprojekt "Qualitätsgesichertes Case Mangement".

Angesichts der demographischen Entwicklung und der steigenden Schlaganfall-Zahlen steht das deutsche Gesundheitssystem vor der Herausforderung, die Qualität der Schlaganfall-Versorgung bei gleichzeitiger Kosteneffizienz zu gewährleisten. Kennzeichnend für das System ist eine starke Fragmentierung. Prävention, Akutversorgung, Rehabilitation und Nachsorge sind kaum vernetzt. Ambulante und stationäre Angebote konkurrieren, statt sich zu ergänzen. Leidtragende sind die Patienten und ihre Angehörigen, letztlich aber auch die Solidargemeinschaft. Trotz eines vergleichsweise hohen Einsatzes erreichen wir häufig langfristig nicht das Rehabilitationsergebnis, das möglich wäre.

 

Entscheidende Impulse für die Verbesserung der Versorgung von Schlaganfall-Betroffenen entwickeln wir in unserem Projekt Qualitätsgesichertes Case Management mit einem Schlaganfall-Lotsen. Case Management bedeutet übersetzt Fallmanagement. Als Schlaganfall-Case Management bezeichnet man allgemein die Begleitung von Patienten und Angehörigen entlang eines strukturierten Versorgungspfades vom Akutereignis bis zur Sicherstellung eines selbständigen Lebens in der häuslichen Umgebung. Der Schlaganfall-Lotse berät und koordiniert alle erforderlichen Therapien und Hilfeleistungen, um Lebensqualität und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ökonomisch sinnvoll sicherzustellen. Derzeit laufen in verschiedenen Regionen Deutschlands Projekt mit Modellcharakter. Die Deutsche Schlaganfall-Hilfe sorgt für Austausch und Vernetzung der Akteuere untereinander und mit ihren eigenen Projekten. Langfristiges Ziel ist es, die Betreuung durch einen Schlaganfall-Lotsen zu einer Regelleistung im Gesundheitssystem zu machen.

Neue Ansätze für innovative Versorgungsmodelle sucht die Deutsche Schlaganfall-Hilfe unter anderem über ihre Beteiligung an der Versorgungsforschung. Eine Übersicht der bisherigen Projekte finden Sie auf der Seite Versorgungsforschung.