Richtig handeln bei
Schlaganfall
Aktion Kinder
Schlaganfall-Hilfe

Newsletter

UNSER THEMEN-SCHWERPUNKT

Neues von der Arm- und Handrehabilitation

 

Wie sehr wir im Alltag auf unsere Hand angewiesen sind, merken wir erst, wenn sie ausfällt. So ergeht es vielen Tausend Schlaganfall-Patienten jedes Jahr, denn die Halbseitenlähmung ist eine der häufigsten Folgen. In unserem Themen-Schwerpunkt stellen wir moderne Therapie-Ansätze vor. Deutschlands führender Experte in der Arm-Rehabilitation erklärt, welche Maßnahmen Wirkung versprechen.

Wie sehr wir im Alltag auf unsere Hand angewiesen sind, merken wir erst, wenn sie ausfällt. So ergeht es vielen Tausend Schlaganfall-Patienten jedes Jahr, denn die Halbseitenlähmung ist eine der häufigsten Folgen. In unserem Themen-Schwerpunkt stellen wir moderne Therapie-Ansätze vor. Deutschlands führender Experte in der Armrehabilitation erklärt, welche Maßnahmen Wirkung versprechen.

Weitere Themen

Vertrauenssache Spenden

 

Wer spendet, will sicher gehen, dass sein Geld da ankommt, wo es benötigt wird. Vertrauenswürdige, spenden-sammelnde Organisationen zeichnet das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) seit 25 Jahren mit ihrem Siegel aus - so wie die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

 

Wer spendet, will sicher gehen, dass sein Geld da ankommt, wo es benötigt wird. Vertrauenswürdige, spenden-sammelnde Organisationen zeichnet das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) seit 25 Jahren mit ihrem Siegel aus - so wie die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

Viele soziale Organisationen, Vereine oder Stiftungen sammeln Geld. Doch woher soll der Spender wissen, welche davon seriös sind? Das Siegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen hilft, diese Frage zu beantworten. In diesem Jahr feiert das Siegel seinen 25. Geburtstag. Rund 230 Organisationen in Deutschland sind derzeit damit ausgezeichnet - von kleinen Vereinen bis hin zu internationalen Hilfsorganisationen. Eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind transparent. Sie veröffentlichen ihre Jahresberichte. Jeder Interessierte kann sehen, welche Gelder die Organisationen einnehmen und wofür sie es wieder ausgeben.

Die Kriterien sind streng. Etwa 30 Prozent der Organisationen schaffen es bei ihrem ersten Antrag noch nicht, alle Voraussetzungen zu erfüllen. Bei einigen Organisationen rät das Institut sogar eindeutig ab, an diese zu spenden.

Die Vergabe wird jedes Jahr neu überprüft. Das DZI achtet dabei vor allem auf folgende Punkte:

Eine Siegel-Organisation soll...

  • ... ihre Spendenwerbung wahr, eindeutig und sachlich darstellen.
  • ... die Spendengelder zweckgerichtet, sparsam und wirtschaftlich verwenden.
  • ... über funktionierende Planung und Kontrolle verfügen.


Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe ist bereits seit vielen Jahren mit dem Siegel ausgezeichnet - und wird selbstverständlich auch in Zukunft ihre Arbeit transparent machen. Alle Informationen zum DZI-Spendensiegel gibt es unter www.dzi.de/spenderberatung


Jahresbericht 2017

Zahlen - Daten - Fakten und die Ergebnisse unserer Projektarbeit

Knapp 6.000 Betroffene und Angehörige erhalten Rat, Zuspruch und Hilfe aus unserem Service- und Beratungszentrum. 308 Stroke Units sind von 95 Prozent der Städte und Gemeinden in Deutschland aus innerhalb von 30 Minuten erreichbar. Unsere Umfrage hat ergeben, dass 92 Prozent der Spender mit dem Service der Stiftung zufrieden sind. Doch nicht nur Zahlen weist der aktuelle Jahresbericht aus. Er birgt auch eine Fülle von Menschlichkeit.

 

Informieren Sie sich über die erreichten Ziele und die geplanten Projekte der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Der Finanzteil unseres Jahresberichts wird stets intensiv durch eine unabhängige Wirtschaftprüfungsgesellschaft geprüft. Deshalb erscheinen unsere Jahresberichte in der Regel zum Halbjahr des Folgejahres.

 

Bestellen Sie den Jahresbericht in unserem Service- und Beratungszentrum unter Telefon 05241 9770-0 oder laden Sie sich den Bericht hier (, 3 MB) kostenfrei herunter. Hier finden Sie zugehörigen, ausführlichen Finanzbericht ().

 


Laufen gegen Schlaganfall

 

Laufen und Prävention gegen Schlaganfall – das passt gut zusammen. Und daran hat sich auch in den vergangenen 15 Jahren nichts geändert. Seit 2003 unterstützen die Veranstalter der „Isselhorster Nacht" die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Auch in diesem Jahr gingen viele der Läufer für den guten Zweck an den Start, sammelten „Kilometergeld" von Freunden, Verwandten und Sponsoren.

 

Laufen und Prävention gegen Schlaganfall – das passt gut zusammen. Und daran hat sich auch in den vergangenen 15 Jahren nichts geändert. Seit 2003 unterstützen die Veranstalter der „Isselhorster Nacht" die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Auch in diesem Jahr gingen viele der Läufer für den guten Zweck an den Start, sammelten „Kilometergeld" von Freunden, Verwandten und Sponsoren.

Die Stiftung kläre an ihrem Stand über die Anzeichen eines Schlaganfalls auf, damit möglichst viele Menschen diese erkennen und im Notfall sofort den Rettungsdienst informieren. Dieses Jahr gab es zudem eine besondere Aktion: Im Rahmen der Kampagne „Ich setze ein Zeichen" konnten Läufer und Besucher in der Foto-Box der Stiftung ein Erinnerungsbild machen und damit gleichzeitig ein Zeichen gegen den Schlaganfall setzen. Selbstverständlich schnürten auch einige Mitarbeiter der Schlaganfall-Hilfe die Laufschuhe und repräsentierten die Stiftung mit einem ordentlichen Endspurt.

Zum 20. Geburtstag der Isselhorster Nacht gab es in diesem Jahr nicht nur perfektes Sommerwetter und Samba-Rhythmen auf die Ohren, sondern auch ein großes Feuerwerk nach dem letzten Lauf.

Weitere Infos unter www.isselhorster-nacht.de


Projekt STROKE OWL

Projekt geht an den Start

 

STROKE OWL ist ein Meilenstein in der deutschen Gesundheitspolitik. Unter diesem Projektnamen will die Stiftung den Beweis antreten, dass die Betreuung von Schlaganfall-Patienten durch Schlaganfall-Lotsen in der Nachsorge die Lebensqualität der betroffenen Patienten erhöht.

Testen Sie Ihr Risiko!

Machen Sie den Risikotest!

 

Unser Schlaganfall-Risikotest basiert auf medizinisch-wissenschaftlichen Grundlagen und dient der Aufklärung über Schlaganfall und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Jetzt den Test machen!

Unser Schlaganfall-Risikotest basiert auf medizinisch-wissenschaftlichen Grundlagen und dient zur Aufklärung zum Schlaganfall und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Jetzt den Test machen!

Thala - Das Gesundheitsmagazin

Thala 2/2018

 

Thala 2/2018 mit dem Special Arm- und Handrehabilitation

Die Leseprobe der aktuellen Ausgabe.

Das Thala-Magazin ist auch ein ideales Geschenk.

Mit Ihrer Spende....

Setzen Sie ein Zeichen!

 

Ein Schlaganfall kann jeden treffen und das Leben komplett verändern. Seit 1993 setzt sich die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe dafür ein, Schlaganfälle zu verhindern, die Betroffenen auf ihrem Weg zurück ins Leben zu unterstützen und die Versorgung der Patienten zu verbessern. Das Beratungs- und Informationsangebot  der Stiftung soll deshalb so viele Menschen wie möglich erreichen.


Setzen Sie mit Ihrer Spende ein Zeichen!Um unsere Arbeit langfristig zu sichern und unsere Ziele erreichen zu können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Sorgen Sie gemeinsam mit uns dafür, dass Betroffene schnelle und bestmögliche Hilfe erfahren und mehr Leben gerettet werden!

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende! Danke.

Oder spenden Sie einfach, unkompliziert und sicher über unser Online-Spendenformular. Vielen Dank.

Newsletter