Ladies Lunch zugunsten der Schlaganfall-Hilfe
© Franziska Krug für Society Relations & Communications

Ladies Lunch zugunsten der Stiftung

Ein außergewöhnliches Mittagessen genießen und dabei Geld für den guten Zweck sammeln: Das war das Ziel beim Ladies Lunch in Hamburg.

Ein ganz besonderes Mittagessen konnten die Besucherinnen vor kurzem beim Ladies Lunch in Hamburg genießen: PR-Unternehmerin Brita Segger hatte zur Charity-Veranstaltung zugunsten der Kinder Schlaganfall-Hilfe eingeladen. Stiftungsgründerin Liz Mohn übernahm die Schirmherrschaft der Veranstaltung.

Unter anderem waren die Moderatorinnen Katja Burkhard, Monica Lierhaus und Jennifer Knäble mit von der Partie, zudem die Schauspielerinnen Jenny Elvers, Katy Karrenbauer und Maren Gilzer sowie die ehemalige Spitzensportlerin Magdalena Brzeska. Musikalisch ging es mit Katja Ebstein und Aneta Sablik durch den Nachmittag.

Jennifer Knäble und Jule Köhler beim Ladies Lunch
Jennifer Knäble und Jule Köhler. Jule erlitt im Kindergarten einen Schlaganfall. Dank vieler Therapien meistert sie heute selbstbewußt ihr Leben.

"Alle anwesenden Power-Frauen sind jede für sich Vorbilder in ihren Branchen, blicken auf einzigartige Karrieren zurück und haben Beeindruckendes geleistet. Sie stehen für Werte wie Respekt, Verantwortung und Menschlichkeit", sagte Brita Segger. "Gemeinsam konnten wir insgesamt 18.000 Euro an Spenden für die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe zusammenbringen, um die Arbeit der Schlaganfall-Hilfe wirksam zu fördern."

Brita Segger setzt sich bereits seit vielen Jahren für die Kinder Schlaganfall-Hilfe ein. „Die Stiftung verschafft den betroffenen Familien eine unglaubliche Hilfe und Erleichterung. Dafür engagiere ich mich aus vollem Herzen gern weiterhin“, erklärte sie.