Neuigkeiten aus der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Aktuelles

Weitere Meldungen

08.11.2019: Selbsthilfepreis für Engagement

Der Brief war eine große Überraschung. Colin Geipel hat nichts davon geahnt, dass sein Kollege Uwe Helbig ihn für den Sächsischen Selbsthilfepreis vorgeschlagen hatte. Die Jury war beeindruckt von Colins Engagement.

07.11.2019: Neue Schlaganfall-Helfer ausgebildet

In Halle an der Saale und im oberbergischen Nümbrecht haben Absolventen der Helfer-Kurse ihren Abschluss gefeiert – und freuen sich nun darauf, Schlaganfall-Betroffenen zu helfen.

06.11.2019: Ärztepräsident unterstützt Einführung von Patientenlotsen

Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Prof. Dr. Claudia Schmidtke, setzt sich dafür ein, Patientenlotsen gesetzlich zu verankern. Auch Ärztepräsident Dr. Klaus Reinhardt unterstützt diese Idee.

 

29.10.2019: Auszeichnung für Daniels und Griewing

Willi Daniels und Prof. Dr. Bernd Griewing erhielten jetzt die Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um Gesundheit und Pflege.

(© Fotolia)

28.10.2019: Blutdruck-Pille – früh oder spät?

Morgens eine Tablette gegen den hohen Blutdruck, so folgen Millionen von Patienten dem Rat ihres Arztes. Eine Studie weckt jetzt Zweifel. Wir berichten!

 

23.10.2019: Der Erfolg gibt ihnen Recht

Im Schlaganfall-Büro in Wittenberg erhalten Betroffene und Angehörige Rat und Hilfe rund um die Erkrankung. Besonders oft geht es dabei um Reha-Anträge.

22.10.2019: Festakt in Pfaffenhofen

15 Jahre gegenseitige Unterstützung feierten die Mitglieder der Selbsthilfegruppe im bayerischen Pfaffenhofen.

20.10.2019: Unter uns für uns

Tolles Engagement: Der Fanclub der RTL Daily-Soap sammelte Spenden für die Schlaganfall-Hilfe.

 

14.10.2019: Sprechertreffen in Bielefeld

Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe unterstützt die Arbeit der Selbsthilfegruppen – unter anderem durch Seminare für die Gruppensprecher. 17 Sprecher trafen sich vor Kurzem.

10.10.2019: Fachgesellschaft mahnt

Immer bessere Behandlungsmöglichkeiten beim Schlaganfall. Aber dennoch gilt: Jede Minute zählt!