Neuigkeiten aus der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Aktuelles

Weitere Meldungen

(© Fotolia)

14.12.2019: Spenden statt Böllern

Wenn auch Sie zu den Menschen gehören, die sich Gedanken über die Sinnhaftigkeit der Böllerei machen, hätten wir eine gute Alternative für Sie.

14.12.2019: Weil ich es mir wert bin...

Wie geht es weiter nach einem Schlaganfall? Wer Antworten auf diese Frage sucht, findet sie beim Workshop "Generation 55+" im März 2020 in Duisburg.

12.12.2019: Schlaganfall kostet Europa 60 Milliarden Euro

Der Schlaganfall versursachte 2017 in 32 europäischen Ländern Kosten von über 60 Milliarden Euro. Deutschland investiert im europäischen Vergleich viel in die medizinische Behandlung, braucht aber in der Nachsorge neue Ansätze, sagt die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

 

09.12.2019: Intensive Sprachtherapie wirkt

Sprachlos nach Schlaganfall – dieses Schicksal ereilt viele Patienten. Sprachtherapie kann helfen. Doch wann, wem und wie viel? Auch darum ging es auf dem DGNR-Kongress 2019.

09.12.2019: Viele Schlaganfall-Helfer in Ansbach

Zwölf weitere Ehrenamtliche haben eine Schulung zum Schlaganfall-Helfer im bayrischen Ansbach absolviert.

 

06.12.2019: Medizinische und berufliche Rehabilitation verschmelzen

Ob es ein Signal sein sollte? Die berufliche Rehabilitation stand zum Auftakt der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation im Mittelpunkt. Und da gibt es neue, vielversprechende Ansätze.

 

06.12.2019: Wie Wissenschaft die Basis erreicht

Wie erfährt der Physiotherapeut von den mehr als 3.000 Studien in der neurologischen Reha? In Leipzig wurde ein neuer Ansatz dazu vorgestellt.

06.12.2019: Rehabilitation im Fokus

Leipzig war für drei Tage Hauptstadt der neurologischen Rehabilitation. 900 Neurologen und Therapeuten stellten auf der DGNR 2019 neue Studienergebnisse und gute Praxisbeispiele vor.

(© Fotolia)

05.12.2019: Nach einem Schlaganfall sollte das LDL-Cholesterin deutlicher gesenkt werden

Das zeigt eine neue Studie, die gerade im „New England Journal of Medicine“ publiziert wurde.

04.12.2019: Für andere Menschen da

Am 5. Dezember ist der internationale Tag des Ehrenamts. Auch an einer gelungenen Schlaganfall-Nachsorge haben Ehrenamtliche einen erheblichen Anteil. Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe dankt allen, die sich engagiert für Betroffene und Angehörige einsetzen.