Veranstaltungen jetzt auch digital

Neben der Präsenz vor Ort wird die Schlaganfall-Hilfe künftig mehr Online-Veranstaltungen anbieten. Hier unser Programm für das 2. Halbjahr 2021.

  • Mittwoch, 29. September, 19:00 Uhr

WO BLEIBT DIE LIEBE?

Lisa Spreitzer ist Ergotherapeutin und Sexualberaterin. In ihrem Seminar spricht sie mit Müttern schlaganfallbetroffener Kinder über erfüllte Partnerbeziehungen auch in belasteten Lebenssituationen.

 

  • Montag, 4. Oktober, 17:00 –19:00 Uhr

PRESSEARBEIT ZUM WELT-SCHLAGANFALLTAG

Mitgliedern von Selbsthilfegruppen und Mitarbeitenden von Partnerbüros der Stiftung gibt Ina Armbruster, Redakteurin der Schlaganfall-Hilfe, Tipps für eine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit
rund um den Welt-Schlaganfalltag am 29. Oktober.

 

  • Mittwoch, 10. November, 17:00 –19:00 Uhr

MOBIL NACH SCHLAGANFALL: GEISTIGE MOBILITÄT

Meike Hörnke, Teilhabecoach und Heilpraktikerin, zeigt Betroffenen und Angehörigen Wege auf, wie ein aktives, erfülltes Leben nach einem Schlaganfall gelingen kann.

 

  • Mittwoch, 24. November, 17:00 –19:00 Uhr

MOBIL NACH SCHLAGANFALL: REISEN

In diesem Vortrag wird es darum gehen, welche Möglichkeiten und Angebote es für das Reisen mit einer Behinderung gibt.

 

  • Mittwoch, 1. Dezember, 17:00 –19:00 Uhr

SCHLAGANFALL-HELFER: WAS SIE LEISTEN UND WEGE ZUM ZERTIFIKAT

Frederike Prisett erklärt, was ehrenamtliche Schlaganfall-Helfer tun, wie man Helfer wird und wie Organisationen davon profitieren können, wenn sie Helfer ausbilden.

 

Wenn Sie an einem der kostenlosen Vorträge oder Seminare teilnehmen möchten, melden Sie sich gern bei uns und wir senden Ihnen einen Link.

Stiftung

Kontakt zu Stiftungs- Veranstaltung

Online-Expertenrat

Ab September 2021 wird es in regelmäßigen Abständen eine Sprechstunde für Schlaganfall-Betroffene und ihre Angehörigen auf Facebook geben. Darin wird Nora Hermanns, Ergotherapeutin und erfahrene Schlaganfall-Lotsin der Schlaganfall-Hilfe, gemeinsam mit Gastexpertinnen und -experten zu wechselnden Schwerpunktthemen Fragen beantworten.

Für die Teilnahme an unserem Online-Expertenrat benötigen Sie einen Facebook-Zugang. Auf unserer Facebook-Seite finden Sie unter „Veranstaltungen“ jeweils die nächsten Themen und Termine.