Bestätigung für Datenschutzkonformität

Stiftung erhält Bestätigung für Datenschutzkonformität

Jeden Tag verarbeiten die Mitarbeiter der Schlaganfall-Hilfe unzählige Informationen und Daten. Dass die Stiftung die Daten in vollem Umfang schützt und sorgsam und sicher damit arbeitet, haben nun externe Prüfer bestätigt.

Adressdaten, Kontonummern, Gesprächsnotizen, Fotos – jeden Tag verarbeiten die Mitarbeiter der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe unzählige Informationen und Daten. Dass die Stiftung die Daten in vollem Umfang schützt und sorgsam und sicher damit arbeitet, haben nun externe Prüfer bestätigt. Alena Oppermann und Dr. Alfons Roerkohl von der Firma 3cert GmbH haben der Stiftung die Konformitätsbescheinigung überreicht. Das bestätigt, dass die Stiftung die Vorgaben des neuen Datenschutzgesetzes umsetzt. Dies ist ein Meilenstein im Vorhaben ein umfassendes Managementsystem zu entwickeln und zu implementieren.