Richtig handeln bei
Schlaganfall
Aktion Kinder
Schlaganfall-Hilfe

Newsletter

Web Content Anzeige

Typ A: Der "Aktive"

 

Typ A: Der „Aktive", der die Sache anpackt
Persönlichkeitseigenschaften: zielstrebig, entschlossen, willensstark und handlungs- bzw. ergebnisorientiert.
 

 

Typ A: Der „Aktive", der die Sache anpackt

Persönlichkeitseigenschaften:

  • zielstrebig
  • entschlossen
  • willensstark und
  • handlungs- bzw. ergebnisorientiert.

Dieser Typ ist dominant und versucht Dinge zu ändern oder zu steuern, Probleme zu lösen und rasche Ergebnisse zu erzielen. Er zeigt Initiative und trifft schnelle Entscheidungen, setzt sich ehrgeizige Ziele und entwickelt eine starke Willenskraft, um diese auch durchzusetzen. Leider neigt er manchmal zu aufbrausendem Verhalten.

 

Der Tipp des Motivationsexperten:

„Setzen Sie sich ein klares Ziel, dass Sie erreichen wollen, zum Beispiel: Statt ganz allgemein gesünder leben zu wollen, nehmen Sie sich vor, bis zu einem bestimmten Stichtag eine konkrete Kilo-Anzahl abzunehmen. Oder Sie setzen sich ein messbares, klares Bewegungsziel, beispielsweise jeden Tag einen halbstündigen Spaziergang zu machen. Sobald Sie ein Ziel erreicht haben, nehmen Sie sich das nächste vor. Das ist für Sie der optimale Weg, ärztliche Empfehlungen umzusetzen.
Wichtig für Sie: Bitte übertreiben Sie dabei nicht! Gehen Sie verantwortungsvoll mit sich und Ihrem Körper um."

Unser Service für Sie:

In den nächsten Ausgaben unseres monatlichen Newsletters werden wir Ihnen weitere Informationen und Inhalte zum Thema Motivation und den einzelnen Motivationstypen bereitstellen. Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.
Die Motivationsansätze und Hinweise zu den einzelnen Motivationstypen sollen Ihnen als Orientierung dienen. Was jeden einzelnen antreibt ist unterschiedlich, daher gibt es keine einfachen Rezepte. Nutzen Sie die Ergebnisse der Auswertung als Impuls für Ihre individuelle Motivationsstrategie.

Web Content Anzeige

Typ B: Der "Kumpel"

 

Typ B: Der „Kumpel", der sich und andere schnell begeistert.
Persönlichkeitseigenschaften: gesellig, begeisterungsfähig, optimistisch, fröhlich, hilfsbereit

 

Typ B: Der „Kumpel", der sich und andere schnell begeistert.

Persönlichkeitseigenschaften:

  • gesellig,
  • begeisterungsfähig,
  • optimistisch,
  • fröhlich und
  • hilfsbereit


Dieser Persönlichkeitstyp lässt sich schnell begeistern und reißt mit seinem Enthusiasmus auch andere mit. Er liebt Aktivitäten in der Gruppe und umgibt sich gern mit Familie und Freunden. Er ist schnell Feuer und Flamme, doch leider legt sich das „Strohfeuer" auch rasch wieder.

 

Das rät der Experte:

„Gemeinsam ist man stark! Das könnte Ihre Lebensdevise sein und sollte auch Ihre Motivationsstrategie werden. Suchen Sie sich Gleichgesinnte und andere Betroffene, die ebenfalls gesund leben. In Sportvereinen, Selbsthilfegruppen und Fitness-Kursen finden Sie verbündete, die Sie in Ihrem körperbewussten gern unterstützen und mit denen Sie zugleich viel Spaß haben können.

Wichtig für Sie: Verzichten Sie in Ihrem Umgang auf Besserwisser, Nörgler und Bremser, die Sie in Ihren Bemühungen aufhalten, anstatt Sie zu unterstützen."
 

Unser Service für Sie

In den nächsten Ausgaben unseres monatlichen Newsletters werden wir Ihnen weitere Informationen und Inhalte zum Thema Motivation und den einzelnen Motivationstypen bereitstellen. Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.
Die Motivationsansätze und Hinweise zu den einzelnen Motivationstypen sollen Ihnen als Orientierung dienen. Was jeden einzelnen antreibt ist unterschiedlich, daher gibt es keine einfachen Rezepte. Nutzen Sie die Ergebnisse der Auswertung als Impuls für Ihre individuelle Motivationsstrategie.

Web Content Anzeige

Typ C: Der "Entspannte"

 

Typ C: Der „Entspannte", der besonnen an Dinge herangeht
Persönlichkeitseigenschaften: besonnen, ausgeglichen, zuverlässig, einsichtig, beherrscht, zurückhaltend

 

Typ C: Der „Entspannte", der besonnen an Dinge herangeht

Persönlichkeitseigenschaften:

  • besonnen,
  • ausgeglichen,
  • zuverlässig,
  • einsichtig,
  • beherrscht und
  • zurückhaltend


Dieser Persönlichkeitstyp verkörpert den Fels in der Brandung. Nichts kann ihn so leicht erschüttern. Das ist eine wertvolle Charaktereigenschaft, die manchmal aber auch dazu führt, dass bedrohliche Situationen nicht ernst genug genommen, verdrängt oder ignoriert werden. So schonend die Lässigkeit ist, so gefährlich kann sie für den Umgang mit ärztlichen Hinweisen sein.

 

Ihr persönlicher Rat vom Motivationsexperten:

„Ihre zum Teil abwartende, passive Art machen jemanden an Ihrer Seite erforderlich, der Sie bei Ihren guten Vorsätzen kontrolliert. Zu schnell könnte es sonst passieren, dass Sie sich nicht an Ihren Gesundheitsplan halten und wieder in alte Gewohnheiten zurückfallen. Einen „Kontrolleur" können Sie in Ihrem Partner, Ihren Kindern, aber auch in Freunden finden. Ihr „Kontrolleur" stellt sicher, dass Sie regelmäßig an Ihren Sportkursen teilnehmen. Bitten Sie um Unterstützung und belohnen Sie Ihre Verbündeten für einen gut gemachten Job mit einer kleinen Anerkennung. Es muss nichts Teures sein.

Wichtig für Sie: Bitte ignorieren Sie nicht die Hinweise Ihrer „Kontrolleure". Reagieren Sie auf keinen Fall verärgert darauf. Sie sind nur deshalb so streng, weil sie sich um Ihr Wohl sorgen und Sie ihnen wichtig sind."
 

Unser Service für Sie

In den nächsten Ausgaben unseres monatlichen Newsletters werden wir Ihnen weitere Informationen und Inhalte zum Thema Motivation und den einzelnen Motivationstypen bereitstellen. Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.
Die Motivationsansätze und Hinweise zu den einzelnen Motivationstypen sollen Ihnen als Orientierung dienen. Was jeden einzelnen antreibt ist unterschiedlich, daher gibt es keine einfachen Rezepte. Nutzen Sie die Ergebnisse der Auswertung als Impuls für Ihre individuelle Motivationsstrategie.

Web Content Anzeige

Typ A: Der "Denker"

 

Typ D: Der „Denker, der seine Sache gut machen will
Persönlichkeitseigenschaften: analytisch, logisch, vorausplanend, genau, reserviert, gründlich, beherrscht, grüblerisch

 

Typ D: Der „Denker, der seine Sache gut machen will

Persönlichkeitseigenschaften:

  • analytisch,
  • logisch,
  • vorausplanend,
  • genau,
  • reserviert,
  • gründlich,
  • beherrscht und
  • grüblerisch


Der „Denker" schätzt Genauigkeit und Qualität und liebt es, Dinge analytisch zu durchdenken. Seine Disziplin ermöglicht ihm, seine hohen Standards zu erreichen. Fehler, Misserfolge und Ungerechtigkeiten sieht er nicht gern. Er geht Projekte systematisch und präzise an und bevorzugt definierte Strukturen, klare Regeln und Erwartungen, um seine Sache gut zu machen.

 

Das sagt der Experte:

„Sie haben Glück! Ihre Gewissenhaftigkeit macht es Ihnen leicht, sich an vorgegebene Pläne zu halten und ärztliche Hinweise umzusetzen. Machen Sie es so wie immer: Erstellen Sie sich einen klar strukturierten Maßnahmenplan – zum Beispiel einen Gemüsetag pro Woche einlegen – und halten Sie sich daran. Sie können das!

Wichtig für Sie: Bei aller Gewissenhaftigkeit darf die Lebensfreude nicht verloren gehen. Grübeln Sie nicht zu viel über Ihre Diagnose. Schaffen Sie sich schöne Momente, die Sie glücklich machen und Ihnen das Gefühl vermitteln, dass es sich lohnt, am Ball zu bleiben."
 

Unser Service für Sie

In den nächsten Ausgaben unseres monatlichen Newsletters werden wir Ihnen weitere Informationen und Inhalte zum Thema Motivation und den einzelnen Motivationstypen bereitstellen. Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.
Die Motivationsansätze und Hinweise zu den einzelnen Motivationstypen sollen Ihnen als Orientierung dienen. Was jeden einzelnen antreibt ist unterschiedlich, daher gibt es keine einfachen Rezepte. Nutzen Sie die Ergebnisse der Auswertung als Impuls für Ihre individuelle Motivationsstrategie.